Tango-Videos

Tango-Videos: eine Auswahl von Filmbeiträgen rund um die Tangoschule Lo de Laura in München. Wir freuen uns über die kostbaren Erinnerungen, die wir gerne mit Euch teilen. Viel Spaß beim Anschauen!


10 Jahre LO DE LAURA | 2012

Das 10-jährige Jubiläum von LO DE LAURA war der Anlaß zu einer großen Feier. Im Rahmen dieser Veranstaltung tanzen Laura Cairo und Ulrich Avenarius auf einen Tango von Enrique Rodriguez.

 Auf Youtube anschauen


Laura Cairo im Interview | 2012

Eine stimmungsvolle Skizze über den Tango und die besondere Atmospäre im LO DE LAURA von Katharina Mutz. Laura Cairo erklärt das Phänomen Tango und was ihr im Unterricht am Herzen liegt.

Youtube: Interview mit Laura Cairo über Tango Argentino

 Auf Youtube anschauen


Judith Hildebrandt lernt Tango | 2012

Das BR-Magazin Gesundheit beleuchtet die positive Auswirkung des Tango Argentino auf Körper und Geist. Den Bericht begleitet die Schauspielerin Judith Hildebrandt, die über ihre ersten Erfahrungen mit dem Tanz berichtet.

Tango und Gesundheit: TV-Bericht Judith Hildebrandt lernt Tango

 Auf Youtube anschauen


Asado Argentino | 2012

Immer wieder eine Gaumenfreude - das argentinische Grillfest der Tangoschule LO DE LAURA in München. Wetterbedingt diesmal nicht am idyllischen Flaucher sondern im lauschigen Hinterhof. Aber das hat der guten Stimmung nicht geschadet. Ganz im Gegenteil ! Gleich 2 von unseren Gästen haben das kulinarische Fest dokumentiert.

Tango-Kultur: Asado Argentino der Tangoschule LO DE LAURA iim lauschigen Hinterhof

 Auf Vimeo anschauen  und auch  Auf Vimeo anschauen


Rosenmontagsfest | 2009

Da haben viele gestaunt! Dass Laura ihr Instrument beherrscht, weiß wohl jeder, der sie kennt. Aber Urich als Sänger? - Überzeugt Euch selbst. Das "Lo de Laura-Tangolied"  interpretiert von Ulrich Avenarius (Gesang), Laura Cairo (Klavier), Juan Alsina (Geige), Bernhard Seidel (Contrabass).

Youtube: Tango Fest LO DE LAURA, Rosenmontag 2009, Ulrich Avenarius singt Tango

 Auf Youtube anschauen


 

Der Kurs | 2006

Was ist Tango? Ein Tanz, eine Musik, ein Lebensgefühl und erstaunlicherweise (oder auch nicht) - es ist der älteste, noch "lebendige" Paartanz der Welt. Warum? Der Kurzfilm sucht die Antwort nicht in dem ästhetischen Aspekt des Tanzes, nicht in der perfekten Pose professioneller Tänzer auf der Showbühne. Vielmehr sucht der Film nach der "magischen Energie" am Anfang. Wie zeigt sich die Faszination bei den Tangoschülern? Aufgenommen mit einer Amateurkamera ist der Film nicht als Dokumentation eines Tangokurses zu verstehen, sondern als eine "poetische" Annäherung: dem Zauber des Tango auf der Spur.

Tango lernen: dem Zauber des Tango auf der Spur, Tango-Kurs im Lo de Laura

 Auf Vimeo anschauen